/

/

Autor*innen Autorin 09

Autorin / 09

PROFIL

Die Krimi-Autorin Elke Pistor kam 1967 im nordrhein-westfälischen Simmerath zur Welt. Zum Schreiben kam die studierte Pädagogin erst spät. Nachdem sie einige Jahre in der Erwachsenenbildung und später in der Firma ihres Mannes tätig war, belegte sie mit Anfang 40 einen Kurs für kreatives Schreiben. Im Anschluss begann sie, Kurzgeschichten und später Romane zu schreiben – „Gemünder Blut“ war ihr erster veröffentlichter Roman. Bekannt wurde die Schriftstellerin vor allem für ihre Eifel-Krimis, zu ihrem Repertoire gehören aber auch ein „Fantasy-Krimi“, ein auf dem Land spielender Roman, Geschichten rund um Katzen sowie Weihnachts-Kriminalromane. Heute ist Elke Pistor hauptberuflich als Autorin und Publizistin tätig. Sie ist Mitglied der Autorenvereinigungen „Mörderische Schwestern“ sowie des „Syndikats“.

BESSUNGER KNABENSCHULE
Ludwigshöhstraße 42
64285 Darmstadt

BESSUNGER KNABENSCHULE
Ludwigshöhstraße 42
64285 Darmstadt